WAS IST WHVerbindet?

WHVerbindet ist ein ehrenamtliches Nachbarschaftsprojekt für neue Wilhelmshavener von „alteingesessenen“ Wilhelmshavenern.

DIE IDEE

Die Idee hinter WHVerbindet ist, dass Wilhelmshavener unsere neuen Mitbürger*innen an die Hand nehmen und Zeit schenken und die Nachbarschaft leben.

Wir können nicht die Welt retten, aber hier vor Ort konkrete Begegnungsräume schaffen und kleine Schritte gemeinsam gehen: z.B. Deutsch lernen, Fußball spielen, gemeinsam kochen, Südstrand entdecken, schwimmen gehen, Spielplätze erkunden, Familienzentren besuchen, Arztbesuche begleiten und vieles mehr.

PROJEKTE

Die Sammelunterkunft in der Südstadt (Ebertstraße 96 – direkt neben der Christus- und Garnisonkirche) – Unterkunft für 130 Menschen mit unterschiedlichsten Fluchterfahrungen.

Gemeinsam für Demokratie

Unsere Region steht zusammen: Für Demokratie und gegen jede Form von Extremismus. Das möchten wir auch nach außen hin deutlich zeigen. Das Bündnis für Demokratie hat dafür jetzt ein Logo,

Treffen der Ehrenamtlichen – Erweitertes Netzwerktreffen

Qualifizierung für Integrationslotsen

BLEIB IN VERBINDUNG.

Werde ein Teil von WHVerbindet und trag' Dich in unsere Liste ein.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.